Starte Deine Ausbildung in eine sichere Zukunft!

#ausbildungsstart

Starte eine Ausbildung bei der Bayka!

Vielleicht hast du unseren inoffiziellen Slogan “Aus Liebe zum Kabel!” schon einmal gelesen. Er beschreibt, dass wir alles, was wir tun, mit Leidenschaft tun. Das beginnt bei der Entwicklung von maßgeschneiderten, innovativen Kabellösungen und endet mit der Ausbildung unseres eigenen Nachwuchses. Ob in der Verwaltung oder der Produktion, wir fördern deine Fähigkeiten und vermitteln wichtiges Grundlagenwissen.

Eine Ausbildung in Roth bei den Bayerischen Kabelwerken öffnet dir die ganze Welt! Im Vertrieb kannst du deine kommunikativen Fähigkeiten und dein Sprachtalent ausspielen, im Rechnungswesen sind deine Zuverlässigkeit und dein Zahlentalent gefragt und in den Werkshallen kannst du dein Geschick bei der Metallverarbeitung, Elektrik und Elektronik beweisen. Bewirb dich bei uns, die Bayka-Familie freut sich auf dich!

Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d) Metall- und Kunststofftechnik mit Zusatzqualifikation Draht- und Kabeltechnik

In der Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d) stellst Du elektrische Kabel, Leiter und Leitungen aller Art und für alle Einsatzbereiche her. Du verarbeitest Drähte und Leiter aus Kupfer, Aluminium sowie Glasfasern, verseilst diese und bringst Isolationen und Abschirmungen an. Anschließend umhüllst Du sie mit Mänteln aus Kunststoff, Gummi und Metallen.
Weitere Aufgaben sind die Vorbereitung der verschiedenen Arbeitsabläufe, das Einrichten von Maschinen und Produktionsanlagen, sowie die Inbetriebnahme und Bedienung der Maschinen und Anlagen.
Im Mittelpunkt der Ausbildung steht die Maschinenbedienung.
Die praktische Ausbildung wird durch den theoretischen Unterricht in der Berufsschule in Roth ergänzt. Eine individuelle Lernförderung wird zudem angeboten.

35 Stunden / Woche

  • Qualifizierender Hauptschulabschluss
  • technisches Verständnis
  • Handwerkliches Geschick
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Selbständigkeit und Flexibilität
  • Teamfähigkeit

2 Jahre

1. Ausbildungsjahr: 1035,00€ brutto
2. Ausbildungsjahr: 1.089,00€ brutto

Urlaub: 30 Tage

Industriemechaniker (m/w/d)

Zu den Tätigkeiten eines Industriemechanikers (m/w/d) gehören die Inspektion, Wartung und Reparatur von Maschinen und Anlagen. Hierbei montierst Du Maschinenteile und Baugruppen, grenzt Fehler ein und behebst Störungen. Auch der Auf- und Abbau, sowie die Versetzung von Maschinen zählen zu den Aufgabengebieten. Des weiteren werden von Dir Erstatz- und Einzelteile durch Umformen, Fräsen, Schleifen und Drehen oder Feilen selbst hergestellt.
Während Deiner Ausbildung werden Dir grundlegende Fertigkeiten in der Metallbearbeitung und Steuerungstechnik (Pneumatik und Hydraulik) vermittelt. Dazu gehören u.a. manuelles und maschinelles Spanen (Drehen und Fräsen), Hartlöten und Schweißen.
Die praktische Ausbildung wird durch den theoretischen Unterricht in der Berufsschule in Roth ergänzt.

35 Stunden / Woche

  • Qualifizierender Hauptschulabschluss oder höherwertiger Schulabschluss
  • Handwerkliches Geschick
  • Logisches Denken sowie gutes technisches Verständnis
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Selbständigkeit und Flexibilität
  • Teamfähigkeit

3,5 Jahre

1. Ausbildungsjahr: 1.035,00€ brutto
2. Ausbildungsjahr: 1.089,00€ brutto
3. Ausbildungsjahr: 1,160,00€ brutto
4. Ausbildungsjahr: 1.207,00€ brutto

Urlaub: 30 Tage

Elektroniker (m/w/d) für Betriebstechnik

Du installierst elektrische Bauteile in industrielle Betriebsanlagen oder in der elektrischen Energieversorgung. Der Maschinenpark muss auch gewartet, erweitert und modernisiert werden. Falls mal etwas kaputt sein sollte, gehst Du auf Fehlersuche und behebst diesen. Du programmierst, konfigurierst und prüfst auch Systeme und Sicherheitseinrichtungen. Schaltungsunterlagen lernst Du zu lesen und zu verstehen. Aber auch mechanische Fertigungskenntnisse wie Sägen, Feilen, Bohren, Fräsen, Drehen werden Dir vermittelt.

Neben der Berufsschule, die in Roth besucht wird, findet auch ein vertiefender theoretischer Werksunterricht statt.

  • Programmieren von Steuerungen
  • Verdrahten und Installieren von Schaltschränken
  • Änderungen und Erweiterungen an elektrischen Anlagen
  • Fehlersuche an Betriebsanlagen, mit anschließender Fehlerbehebung
  • Anlagen überwachen und warten, regelmäßige Prüfungen durchführen

Unsere Ausbilder begleiten dich während deiner Ausbildung bis hin zur Abschlussprüfung. Durch entsprechenden Unterricht und Prüfungsvorbereitung wirst du optimal auf deine Prüfungen und das spätere Berufsleben vorbereitet

35 Stunden / Woche

  • Guter Qualifizierender Hauptschulabschluss oder höherwertiger Schulabschluss
  • Interesse an Mathematik und Physik
  • Verantwortungsbewusstsein und Selbstständigkeit
  • Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Praktisches, technisches Verständnis
  • Handwerkliches Geschick

3,5 Jahre

1. Ausbildungsjahr: 1.035,00€ brutto
2. Ausbildungsjahr: 1.089,00€ brutto
3. Ausbildungsjahr: 1.160,00€ brutto
4. Ausbildungsjahr: 1.207,00€ brutto

Urlaub: 30 Tage

Industriekaufmann (m/w/d)

Die Ausbildung zum Industriekaufmann (m/w/d) ist sehr abwechslungsreich und vielseitig. Während der Ausbildung durchläufst Du sämtliche Bereiche unseres Unternehmens und erhältst so einen guten Gesamtüberblick über die Unternehmenszusammenhänge und sammelst durch praktische Mitarbeit nützliches Wissen und vielseitige Erfahrungen.

Unter “Einsatzgebiet” erfährst du mehr über die vielen Abteilungen die du durchläufst. Mit dem kaufmännischen Background, der dir bei der Bayka vermittelt wird, schaffst du dir eine sehr gute Grundlage um mit einem breit gefächertem Wissen, dich in der Arbeitswelt perfekt zurecht zu finden.

Die praktische Ausbildung wird durch den theoretischen Unterricht in der Berufsschule Schwabach, sowie unseren überbetrieblichen Unterricht bei der Firma Schlenk ergänzt.

35 Stunden / Woche

  • Mittlere Reife oder höherwertiger Schulabschluss
  • Verantwortungsbewusstsein und Selbstständigkeit
  • Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Interesse an kaufmännischen Zusammenhängen
  • gute Deutschkenntnisse
  • Kommunikationsfreude

3 Jahre

  • Einkauf
  • Rohmateriallager
  • Personalabteilung
  • Fertigung, QS-Büro, Prüffeld
  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Vertrieb
  • Vertrieb Bayka Color
  • Fertigungsplanung
  • Logistikabteilung
  • Marketing

1. Ausbildungsjahr: 1.035,00€ brutto
2. Ausbildungsjahr: 1.089,00€ brutto
3.Ausbildungsjahr: 1.165,00€ brutto

Urlaub: 30 Tage

Du bist interessiert an einer Ausbildung in unserem traditionsreichen Unternehmen?

Deine Unterlagen sendest du an:

Deine Bewerbungsunterlagen sollten folgendes beinhalten:

– Anschreiben

– Aktueller Lebenslauf

– Letztes Schulzeugnis

– Nachweis über durchgeführte Praktika (wenn vorhanden)

Bayerische Kabelwerke AG

Herr Jochen Gürtler

Otto-Schrimpff-Straße 2

91154 Roth

E-Mail: guertler.j@bayka.de

Wusstest du schon?

“Wusstes du schon?” ist ein Azubi-Projekt im Rahmen der Ausbildung in unserem Unternehmen. Innerhalb vieler kleiner Projekte lernen unsere Auszubildenden sämtliche Bereiche des Unternehmens kennen. Schau rein und erfahre interessante Fakten über die Bayka und die Kabelproduktion!

Du hast noch Fragen zur Ausbildung?

Gerne helfe ich dir weiter!

Jochen Gürtler

Ausbildungsleiter

Tel. 09171/806-138
E-Mail: guertler.j@bayka.de